Willkommen beim

Ju-Jutsu Team Kihaku

Dremmen

Kihaku Dremmen
Ju-Jutsu Team Kihaku Dremmen
Wir sind eine Abteilung des TuS Rheinland Dremmen e.V. und praktizieren Ju-Jutsu, ein modernes deutsches Selbstverteidigungssystem.

Kihaku bietet mehr...

AikidoAls Ergänzung zum Ju-Jutsu Übungseinheiten in Aikido, auch für Anfänger. Lesen Sie mehr...
Fitness & SVFreie Selbstverteidigung & Fitnesstraining für Jedermann. Erfahren Sie mehr...
JuggerFür Jugendliche & Kinder:
Jugger, ein actiongeladener Mannschaftsport. Infos hier...

Kihaku Dremmen

Ein erfolgreiches Wochenende beim KIHAKU Dremmen

Am Samstag standen zwei Highlights auf dem Programm:

Lippe Cup Lemgo

Christian und Vossi traten erstmalig für den KIHAKU beim Lippe Cup im Fighting an.

Ergebnis für die Beiden – Christian in der Altersklasse U21 bis 77kg ein hervorragender 3. Platz. Dabei wurde er bei dieser Veranstaltung sogar um 2 Klassen hochgestuft! Vossi errang in seiner Klasse sogar den 2. Platz.

Alle Achtung und herzlichen Glückwunsch! Macht so weiter.

Lippe Cup 11.02.2017
Lippe Cup 11.02.2017
Lippe Cup 11.02.2017

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen in Dremmen

Vor dem Start
In der Versammlung
Kassenprüfung

Nachdem Werner Petersen als Vorsitzender die Versammlung eröffnete und die Anwesenden begrüßte wurde die Tagesordnung abgearbeitet.

Einen Punkt aus dem Rechenschaftsbericht möchte ich hervorheben: 105 Mitglieder, eine Bambinigruppe, einen neuen Trainer C sowie 3 Assistenztrainer C – und das alles in einem Jahr – wie sollen wir das 2017 toppen?

Der Hauptpunkt der Versammlung war in diesem Jahr die Neuwahl des Vorstandes.
In den Positionen 1. und 2. Vorsitzender, Jugendwart, Webmaster und Pressesprecher wurden Wiederwahlen durchgeführt. Als neue Geschäftsführerin wurde Beate Vraetz, als neue Kassiererinnen wurden Sabine v.d. Winkel und Melanie Schieren und als Kassenprüferinnen Kathrin Maske und Anke Hennings vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Wir gratulieren an dieser Stelle allen gewählten Mitgliedern und danken für ihre Bereitschaft ein Amt zu übernehmen.

Den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern und Kassenprüfern gilt ebenso unser Dank für die langjährige Arbeit und wir hoffen, dass sie alle der „Familie KIHAKU Dremmen“ noch lange weiter erhalten bleiben. Der Begriff „Familie KIHAKU“ stammt von unserem Gast Theo Esser, der als 1. Kassierer unseres Hauptvereines TUS Rheinland Dremmen an unserer Versammlung teilnahm.

Nach den Wahlen wurden Ehrungen für 5-jährige und 10-jährige Mitgliedschaften vorgenommen. Oh, im nächsten Jahr gibt es dann die ersten Ehrungen für 15-jährige Mitgliedschaft – dann wird der KIHAKU 15 Jahre alt - nee jung.

Die Sportabzeichen 2016 wurden überreicht. Hier in Bronze, Silber und Gold.

Allen Geehrten: Herzlichen Glückwunsch.

Am Ende der Versammlung wies Werner noch einmal auf den nächsten schon anstehenden Termin in Dremmen hin. Am 18.02.2017 findet ein Landeslehrgang Jugend mit dem Thema JuJu kommt zu Besuch – Techniken für Kinder bei uns in der Halle statt. Wir hoffen auf eine rege Beteiligung.

Vielen Dank an R. Hennings für die Berichterstattung.

Mitgliederversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Wir laden die Mitglieder des Ju-Jutsu Team Kihaku im TuS Rheinland Dremmen 1909 e. V. zu unserer Jahreshauptversammlung recht herzlich ein.

Termin: Samstag, 11.02.2017,14:00 Uhr

Ort: Mehrzweckhalle, Sebastianusstraße , 52525 Heinsberg-Dremmen

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Verlesen und Abstimmung über die Tagesordnungspunkte
  3. Begrüßung und Grußwort der Gäste
  4. Rechenschaftsbericht des Vorstandes
  5. Entlastung des Vorstandes (ohne Kasse)
  6. Rechenschaftsbericht der Kassierer
  7. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Kassierer
  8. Neuwahlen des Vorstandes
  9. 8.1 Wahl des Wahlleiters
    8.2 Wahl des 1. Vorsitzenden
    8.3 Wahl des stellv. Vorsitzenden
    8.4 Wahl des Geschäftsführers
    8.5 Wahl des 1. Kassierers
    8.6 Wahl des 2. Kassierers
    8.7 Wahl des Pressesprechers
    8.8 Wahl des Webmasters
    8.9 Wahl des Jugendvertreters
    8.10 Wahl von 2 Kassenprüfern
  10. Ehrungen (Verleihung des JJ-Sportabzeichens, Mitgliedschaft)
  11. Festlegung von Mitgliedsbeiträgen und Freistellung der Übungsleiter bzw. Vorstandsmitglieder vom Abteilungsbeitrag
  12. Behandlung fristgerecht eingereichter Anträge
  13. Verschiedenes
  14. Schlusswort

Anträge sind schriftlich oder per Mail dem Abteilungsvorstand bis spätestens 28.01.2017 einzureichen. Die Jahreshauptversammlung ist unabhängig von der Anzahl der Erschienenen beschlussfähig. Das Stimmrecht ist abhängig von der Erfüllung der Beitragspflicht.

Unmittelbar im Anschluss an die Versammlung möchten wir Sie/Euch zu einem gemütlichen Zusammensein in lockerer Atmosphäre einladen, zu dem wir Kaffee, Süßigkeiten und andere Erfrischungen anbieten. Außerdem besteht wieder die Möglichkeit, an einer Sammelbestellung teilzunehmen. Wir würden uns also freuen, nicht nur viele unserer Kinder und Jugendlichen zu begrüßen, sondern auch ganz besonders die Eltern unserer Ju-Jutsuka.

Mit sportlichen Grüßen
Werner Petersen
(1. Vorsitzender)

Kann ein Jahr noch besser zu Ende gehen?

Das Jahr 2017 kann gerne so weiter gehen, wie 2016 aufhört. Zumindest, was unseren Verein betrifft.

Da Christian, Lars und Tessa 2016 erfolgreich ihre Trainerassistentenausbildung durchgeführt und abgeschlossen haben, konnte im September samstags das Bambinitraining mit Tessa und Lars beginnen. Es musste hier sogar erstmals in der Geschichte des Vereins, aufgrund der großen Nachfrage, ein Aufnahmestopp eingelegt werden. Im November hat Torsten seine Trainerausbildung abgeschlossen und bereitet sich nun weiter auf seine DAN-Prüfung vor.

Nachdem bereits vor 3 Wochen Wolfgang auf Braun und Christian auf Blau geprüft und natürlich diese Prüfungen erfolgreich abgeschlossen wurden, war der nächste Schritt am 11.12.2016 – leider am Tag unserer Weihnachtsfeier- mit den erfolgreichen Braungurtprüfungen für Vossi und Dennis in Siegen gemacht. Am Samstag (17.12.) war dann der vorerst letzte Prüfungstag für Mitglieder unseres Vereines (aber nur für dieses Jahr).

Thalia und Tanay haben ihre Gelbprüfung geschafft und mit Lars und Tessa haben wir jetzt zwei weitere neue Blaugurtträger. Und nicht nur das: Tessa ist die erste Blaugurtträgerin im KIHAKU und das mit gerade einmal 14!

Warten wir also ab, wie es 2017 weiter geht.

Ich wünsche allen Mitgliedern und Freunden:

FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN START INS JAHR 2017

Gürtelübergabe an Wolfgang und Christian
Prüfung in Siegen 1
Prüfung in Siegen 2
Prüfung 17.12. in Dremmen

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Videothek

Videos
Mit einem Klick auf das Bild kommen Sie direkt zur Videothek

Kontakt

Kontakt
Ihre Nachricht an das Ju-Jutsu Team Kihaku
Trainingszeiten & Trainingsorte

Oberbruch

Montag: 17.30 - 19.00 Uhr
Gem. Training (ab 12 Jahre)

Montag: 19.00 - 20.30 Uhr
Fitness & SV und Frauen SV

Oberbruch

Dremmen

Mittwoch: 19.30 - 21.30 Uhr
Erwachsene & Jugendliche

Freitag: 17.00 - 18.30 Uhr
Kindergruppe (7 - 12 Jahre)

Dremmen


Details finden Sie in unserem Kalender

Dremmen

Oberbruch