Willkommen beim

Ju-Jutsu Team Kihaku

Dremmen

Kihaku Dremmen bietet mehr...

Ju-Jutsu Team Kihaku DremmenJu-Jutsu, ein modernes Selbstverteidigungssystem.
Lesen Sie mehr...
Fitness & SVFreie Selbstverteidigung & Fitnesstraining für Jedermann. Erfahren Sie mehr...

Kihaku Dremmen

Der Landeslehrgang Technik in Kreuzau

Der Landeslehrgang Technik am 25.11.23 in Kreuzau stand ganz im Zeichen der Neuen Prüfungsordnung.

Nach einer herzlichen Begrüßung und einem großen Dankeschön an den TC Kreuzau für die hervorragende Ausrichtung, erhielten die zahlreichen Teilnehmer des Lehrgangs, darunter viele Dan-Träger und erfahrene Trainer, natürlich waren wir Kihakus wieder mit einer kleinen Gruppe mit dabei, einen hochkarätigen Referenten für Prüfungswesen: Dieter Krems.

Trotz einer beeindruckenden Anfahrt von 3,5 Stunden nahm sich Dieter die Zeit, das Thema der Neuen Prüfungsordnung den interessierten Teilnehmern ausführlich vorzustellen auch wurde über die Ergebnisse der letzten TATs berichtet. In einem informativen Vortrag präsentierte er das neue Prüfungsprogramm und erläuterte dabei sowohl den Inhalt als auch die vorgenommenen Änderungen.

Die Struktur des Vortrags ermöglichte es allen Anwesenden, zu jeder Zeit Fragen zu stellen. Dieter Krems zeigte sich stets bereit, diese direkt durch klare Erklärungen zu beantworten oder durch praktische Demonstrationen und Übungen zu vertiefen. Der praxisorientierte Ansatz des Referenten ermöglichte es den Teilnehmern, das theoretisch Erläuterte unmittelbar in die Praxis umzusetzen.

Insgesamt bot der Lehrgang nicht nur eine umfassende Einführung in die Neue Prüfungsordnung, sondern schaffte auch eine offene und interaktive Lernumgebung, in der die Teilnehmer von der Expertise des Referenten profitieren konnten. Der Veranstaltungsort in Kreuzau und die Unterstützung des TC Kreuzau trugen maßgeblich zum Erfolg des Landeslehrgangs bei.

kreuzau 01
kreuzau 10
kreuzau 03
kreuzau 08
kreuzau 07
kreuzau 04
kreuzau 06
kreuzau 11
kreuzau 05
kreuzau 09
kreuzau 02

Landeslehrgang Technik mit Knut Stricker

Am vergangenen Sonntag, 19.11.2023, fand der Landeslehrgang Technik des BezirksAachen in Girbelsrath statt, bei dem sich alles um das Thema "Nervendrucktechniken" drehte. Der Referent Knut Stricker führte 24 Teilnehmer, verschiedener Gürtelgrade durch einen lehrreichen Tag, natürlich waren unsere Kihakus wieder mit dabei.

Der Fokus des Lehrgangs lag auf Nervendrucktechniken, die nicht nur für Ju-Jutsu-Prüfungen geeignet sind, sondern auch von Technikliebhabern geschätzt werden und in der Selbstverteidigung effektiv eingesetzt werden können. Knut Stricker überzeugte nicht nur durch die Vermittlung der Techniken selbst, sondern legte besonderen Wert darauf, den Teilnehmern auch die Wirkungsweise der Nervendrucktechniken verständlich zu machen.

Der Lehrgang war gut besucht, und die 24 Teilnehmer erlebten einen lehrreichen Sonntagmorgen in Girbelsrath. Die gezeigten Techniken erforderten nicht nur Konzentration, sondern auch eine gewisse Regenerationszeit für die beanspruchten Körperpartien. Die kleinen Pausen wurden daher genutzt, um den Körper von den Effekten der Nervendrucktechniken zu erholen.

Die Zeit verging wie im Flug, und am Ende des Lehrgangs bedankte sich Bezirksvertreter Werner Petersen beim gastgebende Verein, dieser wurde vertreten durch Horst Gräfner, für die gelungene Ausrichtung des Lehrgangs. Knut Stricker wurde von den Teilnehmern mit einem kräftigen Applaus gewürdigt. Der Landeslehrgang Technik war somit nicht nur eine Gelegenheit für die Teilnehmer, ihre Fähigkeiten in Nervendrucktechniken zu vertiefen, sondern auch eine gelungene Veranstaltung, die von den Teilnehmern und den Referenten gleichermaßen geschätzt wurde.

ACHTUNG! Trainingsort 28.10.23

Aktuelle Infos Die Halle in Oberbruch kann am 28.10.2013 nicht für das Bambini-Training genutzt werden!

 

Das Training findet daher Frühförderung- und Beratungsstelle Im Hofbruch 17 in Heinsberg statt.

Da es dort keine Umkleidemöglichkeit gibt, bitte direkt im Gi zum Training kommen.

Grillfest mit Übernachtung...

...zum 20-jährigen Jubiläum des Ju-Jutsu Team Kihaku Dremmen.

Am vergangenen Wochenende feierte das Ju-Jutsu Team Kihaku Dremmen ein beeindruckendes 20-jähriges Jubiläum mit einem Grillfest und einer Übernachtung für Mitglieder und deren Angehörige. Die Veranstaltung, die von fleißigen Helfern und Helferinnen vorbereitet wurde, begann pünktlich um 16:00 Uhr und bot eine Fülle von Aktivitäten und Überraschungen für alle Teilnehmer.

Die Vorarbeit der engagierten Helfer und Helferinnen ermöglichte einen reibungslosen Ablauf des Festes. Dabei wurde alles perfekt vorbereitet, angefangen beim Herrichten des Nachlagers bis hin zur Bereitstellung von Trainingsgeräten wie der "Gummipuppe Bob", die als Dummy zur Verfügung stand. Dies ermöglichte den Mitgliedern, ihre Ju-Jutsu-Fähigkeiten zu üben und zu verbessern.

Die Veranstaltung bot eine abwechslungsreiche Palette von Aktivitäten für Teilnehmer jeden Alters. Eine Nachtwanderung sorgte für Spannung und Abenteuer, während das Stockbrotbacken am Lagerfeuer für gemütliche Stunden sorgte. Die eigene Hüpfburg stand zur freien Verfügung und sorgte besonders bei den jüngeren Teilnehmern für viel Spaß. Zusätzlich zu den bereits genannten Aktivitäten gab es eine Vielzahl von Trainingsgeräten, darunter Koordinationsleitern, Pratzen, "Wackelkisten", Therapiekreisel und vieles mehr. Diese ermöglichten den Teilnehmern, ihre Fähigkeiten und Techniken weiter zu verfeinern und zu trainieren.
Ein besonderer Höhepunkt des Abends war das "Juggar" spielen, das Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen begeisterte. Hier konnten die Teilnehmer ihre Geschicklichkeit und Reaktionsfähigkeit unter Beweis stellen.

Weiterlesen

Lehrgang und Ehrung zum 6. Dan in Nettetal

Wir freuen uns, von einer außergewöhnlichen Veranstaltung in Nettetal berichten zu können, bei der Mitglieder des Ju-Jutsu Teams Kihaku Dremmen eine wichtige Rolle spielten. Der Anlass war ein Landeslehrgang, der mit einer bemerkenswerten Ehrung verbunden war.

Ehrung zum 6. Dan für Jürgen Lennertz

Im Rahmen dieses Landeslehrgangs in Nettetal wurde Jürgen Lennertz, vom Brander TV, eine höchst verdiente Ehre zuteil. Jürgen erhielt den prestigeträchtigen 6. Dan in Ju-Jutsu, eine Auszeichnung, die seine langjährige Hingabe und Fachkompetenz in dieser Kampfkunst würdigte. Die Ehrung wurde persönlich vom Präsidenten des Nordrhein-Westfälischen Ju-Jutsu Verbands (NWJJV), Werner Dermann, vorgenommen und durchgeführt. Dies war zweifellos ein bewegender Moment für Jürgen und alle Anwesenden.

Weiterlesen

Lehrgänge & Kurse

Keine Veranstaltungen gefunden

Training

Keine Veranstaltungen gefunden

Kontakt

Kontakt
Ihre Nachricht an das Ju-Jutsu Team Kihaku
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung